Gärtnerei Hangl
Gärtnermeister Hans-Wolfram Hangl Web: www.gaertnerei-hangl.de oder
Kirchdorfer Straße 22  
83527 Haag i. OB
Tel. 08072 / 520 eMail-Bestellungen bitte telefonisch bestätigen!

Beet- und Balkonpflanzen  *  Gemüse  *  Blumen und Floristik

 

Der Allerheiligen- Grabschmuck 

 
Home
Unsere Gärtnerei
Event/Ausstellung
Floristik-Dekoration
Trauer-Floristik
Grab-Pflege
Bio-Pflanzenschutz
Natur-Gemüse
Pflege-Anleitungen
Blühendes Haag
Presse-Mitteilungen
Anfahrtsplaner
Impressum

Tipps von Gärtnermeister Hangl

Die Redaktion erkundigte sich über Anregungen zum individuellen Grabschmuck bei Gärtnermeister Hangl !

Es ist festzustellen dass es in den letzten Jahren einen großen Wandel bei der Grabgestaltung gab. So manchem genügt die Sparausführung mit Unkraut und welken SB Blumen. „Gott sei Dank“ gibt es auch Fleißige, die gestalten ihre Gräber  mit viel Liebe zur Blumenpracht .

Es bedarf nur wendig Arbeit um seinen Lieben Verstorbenen ein Würdiges Grab zu Gestalten und einer Verwahrlosung der Friedhöfe entgegen zu wirken!

Ein großes Angebot an frostfesten Pflanzen wie z.B. Erika calluna, Gartenchrysantemen sowie Herbstzauberblumen setzten der Fantasie keine Grenzen. In den Ecken verwendet man Silberblatt, Erika, Cotoneaster, und bei größeren Grabstätten auch Zwerg Koniferen . In die freie Mitte legt man das Allerheiligengesteck. Freie Flächen füllt man bunt oder Ton in Ton mit Viola oder zierlichen Hornfeilchen. Nach belieben können auch Tulpen, Narzissen und Krokusse zwischen gepflanzt werden.

Frühes Pflanzen ( Anfang Oktober) sowie die Auswahl guter Gärtnerqualität sichern ein gutes überwintern.

Zum Thema billig Blumen aus dem Discount meint Meister Hangl : Die Blumen zu etwas billigeren Preise werden oft auf Grund der minderen Qualität zum Weg-Werf-Produkt. Besonders Schädlich für das Pflanzenwachstum sind billige russ-schwarze Erden wegen der Boden-Übersäuerung . Besser ist es naturschwarze Gärtnererde zu verwerden.

 Am Allerheiligentag erhalten die Gräber zusätzlichen Schmuck durch Blumenvasen, Blumengestecke oder Waldgebinde. Die Qualität der Verarbeitung spielt eine große Rolle bei der Haltbarkeit von Waldgebinden. Unsere Zweige werden nach der Mondphase geschnitten und in wasserspeicherndes Oassis gesteckt, so überstehen sie auch einen langen Winter. Wem das Selbermachen zu schwierig ist, dem bleibt die Qual der Wahl unter den vielen gärtnerischen , in mühsamer Handarbeit gefertigten Waldgebinden und Blumengestecken auszuwählen!

Ihr Gärtnermeister Hangl mit Mitarbeiter !

 
 

Webdesign:  © Copyright  by  msc-Systems   -   ITK-Systemhaus  1995-2013   /   eMail:     /   last update 26. Juni 2013